Skip directly to content

Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen

Die Abteilung Bildverarbeitung und Medizintechnik des Fraunhofer IIS beschäftigt sich mit Aufgabenstellungen aus den Bereichen medizinische Bildverarbeitung, Vitalsensorik, Biosignalverarbeitung und medizinische Kommunikation. Durch das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum (METEAN) und in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Erlangen werden begleitende Untersuchungen und Studien hinsichtlich Medizinprodukten durchgeführt.

Medical Valley Center GmbH

Seit 2003 unterstützt das Medical Valley Center Start-Ups und Spin-Offs beim Gründen, Forschen und Vernetzen. Im Medical Valley Center wird medizintechnische Pionierarbeit geleistet. Mehr als 30 junge Unternehmen arbeiten hier Tür an Tür und in direkter Sichtweite zu Forschungseinrichtungen und Dienstleistern an der Entwicklung neuer Medizintechnikprodukte. Im MVC ist immer Platz für neue Ideen und kreative Köpfe: 5.000 Quadratmeter Büros und Labore warten auf Gründer, Start-ups und Spin-Offs aus den Bereichen Medizintechnik und Pharma.

Links

Produkte und

IS-07: Barrierefreie Gesundheitsassistenz

Ziel des Leitprojekts „Barrierefreie Gesundheitsassistenz“ ist es, die Basis für ein modulares, intelligentes Assistenzsystem zu erforschen, das Menschen in höchst unterschiedlichen Lebenslagen eine spezifische Unterstützung im Sinne einer Infrastrukturumgebung bieten kann. Ziel ist dabei die Förderung eines "Selbständigen Lebens" mithilfe einer technologieunterstützten Assistenz. Das dazugehörige Assistenzsystem ist in eine umfassende und komplexe Dienstleistungsstruktur eingebettet und umfasst folgende Funktionen:

  • Datengewinnung direkt am Menschen,
  • direkte Informationsweitergabe an den

Netzwerkpreis Für Medical Valley-Vorstand Erich Reinhardt

on 26. Januar 2015 - 10:34

Gemeinsames Anpacken, regelmäßiger Austausch und ein gemeinsames Ziel sind wichtige Voraussetzungen, um etwas bewegen zu können. Aus diesem Grund rief der UnternehmerClub ORANGE im vergangenen Jahr den Netzwerkpreis „Gemeinsam sind wir stark“ ins Leben.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der mittelständischen Wirtschaft am 19. Januar nahm Prof. Dr. Erich R. Reinhardt als geschäftsführender Vorstand des Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) e.V. den Netzwerkpreis entgegen.

VDI-Tagung "Sicherheit im Krankenhaus"

Der VDI richtet vom 25. bis 26. Februar 2015 in Köln die Fachtagung "Sicherheit im Krankenhaus" aus. Im Fokus der Tagung liegen die Themen 

  • IT-Sicherheit und IT-Mobilität
  • Alarm- und Krisenkommunikation
  • Bauliche Maßnahmen zur Gefährdungsminimierung
  • Risikomanagement für den Betreiber medizintechnischer Geräte
  • Zuverlässige Stromversorgung – Aufbau und Betrieb
  • Gefahrgutmanagement am Beispiel einer Universitätsklinik

Den Programmflyer als PDF finden Sie in der Anlage.  Auf der Website "www.vdi.de/sicherheit_krankenhaus" erhalten Sie weitere Informationen zur Veranstaltung. 

Medical Valley Summit - Medical value of the future

Vom 23. bis 24. Februar 2015 treffen sich wieder die relevanten nationalen und internationalen Akteure der Gesundheitswirtschaft und Medizintechnik im Medical Valley.

Montag, den 23.02.2015 (Konferenzsprache Deutsch)

Wir freuen uns, Roland Auschel, Mitglied des Vorstands der adidas AG als Key Note-Speaker gewonnen zu haben. Im Anschluss wird es Sessions zu den Themen Healthcare IT, Implantate/ Transplantate und Knochenersatzmaterialien, Healthcare meets Games und In-vitro-Diagnostik geben.

CM-02: Clustermanagement 2.0

Im Projekt Clustermanagement 2.0 wird wissenschaftlich erarbeitet, wie der Wissensaustausch und Informationsfluss im Spitzencluster Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg durch die Kombination neuester Web 2.0-Technologien mit Veranstaltungsformaten und neuen Konzepten zur Zusammenarbeit (Co-Working) optimiert und ausgebaut werden kann.

Die Fortentwicklung des Projekts ist ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Clusterpartner, welche über einen User-Ausschuss permanent in den Prozess integriert sind.

Arzneimitteltherapiesicherheit

Arzneimittel stellen einen der größten Kostenfaktoren im Gesundheitswesen dar. Unerwünschte Arzneimittelereignisse sind ein häufiger Grund für Kranken­hausaufenthalte. In dieser Community befasst sich ein Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis mit der Verbesserung der Arzneimitteltherapie­sicherheit im ambulanten, stationären und pflegerischen Umfeld.

Ziele

  • Interdisziplinärer Austausch von Akteuren aus Wissenschaft und Praxis rund um das Thema Medikation
  • Erforschung und Entwicklung neuer pharmazeutischer und pharmakologischer Verfahren, Produkte und Dienstleistungen zur Verbesserung der

Intelligente Sensorik

Intelligente Sensorik kann in Verbindung mit Kommunikations- und Informationstechnologien wesentlich zur Kostensenkung im Gesundheitssystem beitragen. Im Medical Valley EMN werden Sensormodule entwickelt, die im außerklinischen mobilen Einsatz betreuungsrelevante Daten messen. In bisherigen Austauschtreffen ging es unter anderem um die Nutzenbetrachtung assistiver Technologien mittels Softmetriken, den Energiehaushalt intelligenter Sensorsysteme, Smart Textiles und Anwendungs- und Betreuungsszenarien von Sensorsystemen.

Ziele

  • Den projektübergreifenden Erfahrungsaustausch zu optimieren
  • Neue

Seiten