Skip directly to content

Betriebliches Gesundheitsmanagement

da:nova GmbH 4.0 - Die Präventionsexperten

Unsere Konzepte werden individuell auf die Unternehmen abgestimmt. Dabei begleiten Experten aus allen Bereichen (Ernährung, Bewegung und Stressmanagement) den Umsetzungsprozess und gewährleisten so den Erfolg im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Das Gesundheitsmanagement setzt sich aus den Bausteinen Analyse, Umsetzung und Messung zusammen. Aus IST-Zustand und Zielen des Betriebes ermitteln wir spezifische Strategien für unsere Kunden. Daraus ergibt sich ein Lösungsansatz, der mit unseren verschiedenen Modulen erfolgsorientiert umgesetzt wird.

Pilotprojekt Systematisches BGM - Rundum gesund im Unternehmen

Projektbeschreibung

Unternehmen brauchen gesunde und motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – und das über den vollen Lebensarbeitszyklus. Ein ganzheitliches Ge­sundheitsangebot für Mitarbeiter im Unternehmen erhöht die Attraktivität für engagierte Menschen.

Die IHK-Projektgruppe „Gesundheit 4.0“ ent­wickelt und erprobt systematische Ansätze zum Betrieblichen GesundheitsManagement (BGM). Diese sehen individuelle Lösungen, eine ganzheit­liche Betrachtung sowie eine wissenschaftlich Begleitung und Evaluation vor. Damit wird die Nachhaltigkeit der Gesundheitsangebote gesichert.

Bewegung tut gut - Bewegte Unternehmen machen es vor

on 28. Juli 2014 - 11:28

Netzwerk der "Bewegten Unternehmen" lud zum sechsten Mal zum Firmathlon ein

Bewegung, Teamgeist und Spaß standen auch beim diesjährigen Firmathlon, dem inzwischen sechsten gemeinsamen Sportfest des Netzwerkes der „Bewegten Unternehmen“, auf dem Gelände des FC West im Mittelpunkt. Losgelöst von Wettkampfgedanken versuchten sich wieder rund 550 Starter, vom Anfänger bis zum Profi, in den Sportarten Beachvolleyball, Inline-Skating, Laufen, Radfahren
(Tourenrad, Rennrad, Mountainbike), Nordic-Walking, TaiChi oder Zumba.
Bürgermeisterin Elisabeth Preuß sowie die Veranstalter, der