MedTech Bootcamp

 

Förderzeitraum: 04.10.2021 – 05.11.2021

Anmeldefrist: 15.06.2021

Schwerpunkt der Förderung:

Das MedTech Bootcamp ist ein fünfwöchiges Trainingsprogramm für europäische Startup-Teams zum Aufbau von Kompetenzen in der Frühphase der Gründung. Zwei Wochen organisiert die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zusammen mit weiteren Vertretern der Healthcare-Branche, eine Woche die IESE Business School und eine das UnternehmerTUM Zentrum für Gründung und Innovation. Die Expertinnen und Experten setzen sich aktiv mit den Teams auseinander, um deren Geschäftsvorhaben zu beschleunigen. Nach dem MedTech Bootcamp werden die Startup-Teams einen klaren und validen Proof of Concept vorweisen können, der ihnen den Einstieg in die europäischen Märkte erleichtert.

Das Programm richtet sich an Jungunternehmerinnen und -unternehmer, Studierende und Berufstätige mit einer Startup-Idee im Bereich Medizintechnik. 10 Bewerberteams werden zum Bootcamp eingeladen und profitieren von einem intensiven Trainingsprogramm zur Entwicklung und Validierung ihrer Geschäftsmodelle, einschließlich eines maßgeschneiderten Mentorings durch medizinisches Fachpersonal, Vertreterinnen und Vertreter der Industrie und Regulierungsfachleute.

Weitere Informationen gibt es hier. 

Weitere Informationen zu den EIT Health-Bootcamps finden Sie hier.