Förderprogramm „Technologieorientierte Unternehmensgründungen“ (BayTOU)

Geltungsdauer: 01.07.2019 – 31.12.2022

Schwerpunkt der Förderung:

Der Freistaat Bayern fördert Entwicklung und Innovation im Bereich von Produkten und Verfahren, die im Zusammenhang mit der Gründung von technologieorientierten Unternehmen stehen. Die Förderung soll Firmengründungen in zukunftsträchtigen Technologiebereichen anregen und neugegründete Firmen unterstützen.

Gefördert werden können technologisch und wirtschaftlich risikobehaftete Entwicklungsvorhaben, die im Zusammenhang mit der Gründung von technologieorientierten Unternehmen stehen und darauf abzielen, die technologische Basis von neugegründeten und kleinen Unternehmen aufzubauen oder zu verstärken.

Antragsberechtigt sind einerseits Personen, die die Absicht haben, ein technologieorientiertes Unternehmen zu gründen, und über das zur Durchführung des Vorhabens notwendige technische Fachwissen verfügen, andererseits technologieorientierte KMU, die seit weniger als sechs Jahren existieren sowie weniger als zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vollzeit, einschließlich Geschäftsleitung) haben.

Weitere Informationen gibt es hier.