Gesundheitswirtschaft in Nordafrika – kostenloses Beratungsangebot für deutsche KMU der Gesundheitswirtschaft verlängert

Nachdem bereits etliche Unternehmen die kostenlose Beratungsleistung von KPMG, trAIDe Health und den teilnehmenden Auslandshandelskammern zum Thema Gesundheitswirtschaft in Nordafrika in Anspruch genommen haben, wurde die Laufzeit des Angebots über bis zu 40 kostenfreie Beratungsstunden nun bis Ende September verlängert.

Unternehmen, welche am Eintritt in die nordafrikanischen Gesundheitsmärkte interessiert sind, können sich im aktuellen und vom Wirtschaftsnetzwerk Afrika/ BMWi freigegebenen Infoletter bzw. auf der trAIDe Health-Website informieren oder sich direkt bei Christian Weimar von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft melden: cweimar@kpmg.com

Thema: Nordafrika als Zukunftsmarkt für die deutsche Gesundheitswirtschaft (im Fokus stehen die Länder Ägypten, Algerien, Tunesien und Marokko)

Zielgruppe: insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen der deutschen Gesundheitswirtschaft

back to Current News

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.