Kompetenzpool Zulassung (online): „Von der elektronischen Auftragsabwicklung bis zur digitalisierten Fertigung mit KI-Unterstützung – regulatorisch korrekt! – Was bezahlbare Digitalisierung für KMU heute leisten kann“

    • Thu 17. Sep 2020


      • 16:00 – 18:00


Map Unavailable

Datum/Zeit
Date(s) - Thu 17. Sep 2020
16:00 - 18:00

Kategorien Keine Kategorien


Kurzbeschreibung:

Beispiele zur erfolgreichen Nutzung von Digitalisierungsstrategien in der Medizintechnik unter Berücksichtigung von regulatorischen Vorgaben aus dem Bereich CSV. Vorteile für Geschäftsführung, Vertrieb, Disposition, Produktionsleiter, Qualitätssicherung und Maschinenführer, aufgezeigt an Beispielen aus der Praxis.

  • Flexible Produktion (komplette Logistikkette) dank intelligenter, systemübergreifender Datenkommunikation von ERP, MES und CAQ System auf Geschäfts- und Produktionsebene inkl. Mensch und Maschinen Interaktion – als regulatorische Datengrundlage für erste KI-Ansätze?
  • Brauchen KMUs überhaupt Digitalisierung in der Medizintechnik?
  • Bezahlbare Digitalisierung für KMUs
  • Digitale Achse in der Produktion – Mensch/Maschine/IT
  • Digitale Produktion dank intelligentem Zusammenspiel von ERP-CAQ-MES-Mensch-Maschine und Schaffung einer gemeinsamen Datengrundlage für erste KI-Ansätze – Ein praktisches Beispiel zeigt, dass es auch für KMUs machbar ist.

Referenten:

  • Wilfried Scherz – Arbeitsgemeinschaft Know-How-Transfer e.V.

°Regulatorische Grundlagen für die Fertigung“

  • Professor Rüdiger Pryss – Universität Würzburg

„Ansätze von KI zur Produktionsoptimierung in Medizintechnikunternehmen“

  •  UB-Software – Hersteller von ERP Systemen in der Medizintechnik, Tuttlingen

„Elektronische Auftragsabwicklung im Zusammenspiel mit Lieferanten und Kunden vom Auftragseingang bis zum Produktionsauftrag “

  •  Andreas Hoff – LA2 GmbH

„Beispiele digitalisierter Workflows aus der Praxis unterschiedlicher Unternehmen“

  • Julian Dannoritzer – Dannoritzer Medizintechnik

„Praktische Anwendung von Digitalisierung und Interaktion von Softwaresystemen wie ERP, MES und CAQ in der Fertigung“ evtl. kombinierte Videoeinspielung mit Beitrag“

  •  Marc Holfelder – LA2 GmbH

„FDA und Benannte Stellen – Was beim Thema CSV (Computer System Validierung) im Audit alles passieren kann und welche Findings vermehrt auftauchen“

 

Wie üblich wird ein Großteil der angesetzten Zeit für Diskussionen freigehalten.

Termin: Donnerstag, 17. September 2020, 16-18 Uhr

Ort:     Online-Meeting,

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte zeigen Sie uns Ihre Teilnahme hier an.

Das Treffen wird wieder organisiert/moderiert von Know-How-Transfer e.V. (Wilfried Scherz) in Kooperation mit Medical Valley.

Our Premium Partners

Siemens Healthineers GmbH

Stadt Erlangen

Stadt Forchheim

Stadt Bamberg

Fraunhofer-Institute for Integrated Circuits IIS

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Universitätsklinikum Erlangen

Newsletter Signup

We will inform you with exclusive insights on health topics and current events.

Medical Valley Locations

Erlangen

Medical Valley EMN e.V.
c/o Medical Valley Center
Erlangen
Henkestraße 91
91052 Erlangen

Forchheim

Medical Valley Forchheim GmbH
c/o Medical Valley Center Forchheim
Äußere Nürnberger Straße 62
91301 Forchheim

Bamberg

Medical Valley Center Bamberg
Promenadestraße 6a
96047 Bamberg
c/o Digital Health Application Center GmbH
Promenadenstraße 6a
96047 Bamberg

Amberg-Weiden

c/o Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
Kaiser-Wilhelm-Ring 23
92224 Amberg

© Medical Valley EMN e.V. 2020

Privacy   |   Imprint   |   Photo Credits   |   Design: wünschedesign   |   Technology: rb media